Bodenpflege als integrierter Pflanzenschutz

Wir sind sachkundig im Bereich des Pflanzenschutzes und bieten Ihnen, mit der nachhaltigen und vorbeugenden Bodenpflege und Gehlzernhrung, eine Basismanahme des integrierten Pflanzenschutzes.

Die Bercksichtigung der Kulturmanahmen (und andere Instrumente), hat nach dem Pflanzenschutzgesetz Vorrang, vor chemischen Pflanzenschutzmanahmen. Chemische Pflanzenschutzmittel setzen wir nicht ein, denkbar wre fr uns ein Einsatz nur bei Gefahr fr die Bevlkerung.

Bume ernhren sich, vom Keimling bis zum Uraltbaum, an der gleichen Stelle. Sein Wachstum stellt er durch Vergrerung seines durchwurzelten Bodenvolumens sicher. Die Wurzeln wachsen dabei ber die Kronentraufe hinaus, auf der Suche nach Luft, Wasser und Nhrstoffen. Er bedient sich dabei auch kleinen pilzlichen Helfern, die kleinere Bodenporen besiedeln und abernten knnen.

Fehlt es an Luft, Wasser und Nhrstoffen laufen viele biochemische Prozesse nicht mehr richtig ab, die pilzlichen Helfer sterben an Luftnot, der Stress erhht sich bis er visuell sichtbar wird.

Sptestens jetzt wird externe Hilfe bentigt. Prvention wre selbstverstndlich auch an dieser Stelle wnschenswerter.

Mit unserem Bodenbelfter lockern wir den Boden und fhren Nhrstoffe zu, unser Focus liegt dabei insbesondere bei den wichtigen Bodenorganismen. Wir nutzen die Gelegenheit auch, um der Pflanze neue pilzliche Helfer anzubieten.

Unser Bodenbelfter ist auch vorzglich zur Beseitigung von Staunsse auf Rasenflchen geeignet.

Ein ebenfalls wichtiges Einsatzgebiet ist die Lockerung nach Baustellenverkehr, nicht genehmigte berfahrten von Grnflchen mit LKW (Versicherungsfall), usw.